Brand Text
Datenschutz

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir bei Joystack haben einige grundlegende Prinzipien:

  • Wir überlegen uns genau, um welche personenbezogenen Informationen wir dich bitten, und welche personenbezogenen Informationen wir über dich im Rahmen des Betriebs unserer Dienste erfassen.
  • Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es nötig ist.
  • Wir möchten es dir so einfach wie möglich machen zu steuern, welche Informationen auf deinen Projekten öffentlich geteilt (oder nicht) und dauerhaft gelöscht werden.
  • Unser Ziel ist es, die Erfassung, Verwendung und Weitergabe deiner personenbezogenen Informationen vollständig transparent zu machen.

Hier findest du unsere Datenschutzerklärung, in der diese Prinzipien verkörpert und verdeutlicht werden. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Informationen, die wir über dich sammeln, wenn du Folgendes verwendest:

  • Unsere Websites (wie z.B. joystack.com und Subdomains);
  • Unsere anderen Produkte, -Dienste und -Funktionen, die auf oder über unsere Websites verfügbar sind (z. B. das Forum, die Serverliste); und
  • Projekte anderer Benutzer, die unsere Dienste verwenden, während du in deinem Konto bei uns angemeldet bist und Ihre Projekte besuchst.

In dieser gesamten Datenschutzerklärung werden unsere Websites, mobilen Anwendungen und anderen Produkte und Dienste unter dem Oberbegriff „Dienste“ zusammengefasst. Weitere Informationen dazu, welches Joystack-Unternehmen der Verantwortliche von Informationen über dich ist, findest du unten im Abschnitt zu Verantwortlichen und verantwortlichen Unternehmen.

Im Folgenden wird erklärt, wie Informationen über dich erfasst, verwendet und weitergegeben werden, und es werden die Entscheidungen erläutert, die du in Bezug auf diese Informationen treffen kannst.

Informationen, die von uns erfasst werden

Wir sammeln nur Informationen über dich, wenn wir einen Grund dazu haben, etwa um unsere Dienste bereitzustellen, mit dir zu kommunizieren oder unsere Dienste zu verbessern. Wir erfassen diese Informationen aus drei Quellen: falls und wenn du uns Informationen lieferst bzw. Angaben machst, automatisch im Rahmen des Betriebs unserer Dienste und von externen Quellen. Sehen wir uns die Informationen, die wir sammeln, genauer an.

Informationen, die du uns lieferst

  • Grundlegende Kontoinformationen: Wir bitten dich um grundlegende Informationen, um dein Konto einzurichten. So fordern wir z. B. Personen, die sich für ein Joystack.com-Konto registrieren, auf, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort sowie einen Benutzernamen oder Namen anzugeben. Das ist alles. Du machst vielleicht weitere Angaben und teilst uns etwa deine Adresse und andere Informationen mit, die du teilen willst – aber wir benötigen diese Informationen nicht, um ein Joystack.com-Konto zu erstellen.
  • Öffentliche Profilinformation: Wenn du ein Konto bei uns hast, erfassen wir die Informationen, die du für dein öffentliches Profil angibst. Wenn du z. B. ein Joystack.com-Konto hast, ist dein Benutzername Teil dieses öffentlichen Profils, zusammen mit anderen Informationen, die du möglicherweise in deinem öffentlichen Profil hinterlegt hast, wie z. B. eine „Über mich“-Beschreibung, deine Domains, Userzahlen, Slots, Motd-Texte und das Servericon deiner Projekte.
  • Zahlung und Kontaktinformationen: Wenn du etwas bei uns kaufst, erfassen wir Informationen, um diese Zahlungen zu verarbeiten und mit dir Kontakt aufzunehmen. Wenn du etwas bei uns kaufst, z. B. eine Pro-Mitgliedschaft, mehr Speicherplatz, eine individuelle Domain oder Gold, gibst du zusätzliche personenbezogene Daten und Zahlungsinformationen an. Dazu zählen dein Name, deine Zahlungsmittelinformationen (Kreditkarte, Paypal-Email etc.) und deine Kontaktdaten.
  • Informationen über Inhalte: Möglicherweise stellst du uns in Projekten Informationen über dich zur Verfügung (in z.B. in Welten, Plugins und Dateien, die du hochlädst).
  • Kommunikation mit uns: Du lieferst uns möglicherweise auch Informationen, wenn du an unseren Umfragen teilnimmst, mit unseren Support-Mitarbeitern über eine Supportanfrage sprichst, eine Frage in unseren öffentlichen Foren veröffentlichst oder dich für einen Newsletter anmeldest. Wenn du mit uns über Formulare, E-Mail, Telefon, Joystack-Supportchat oder auf anderem Wege kommunizierst, speichern wir eine Kopie unserer Unterhaltung (einschließlich aller Anrufaufzeichnungen, soweit gesetzlich zulässig).
  • Bewerbungsangaben: Du bewirbst dich für eine Position im Team. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens stellst du uns möglicherweise Informationen zur Verfügung wie das Anschreiben und die weitere Korrespondenz, Zeugnisse etc.

Informationen, die von uns automatisch erfasst werden

Außerdem werden einige Informationen automatisch erfasst:

  • Protokollinformationen: Wie die meisten Onlinedienstanbieter sammeln wir Informationen, die normalerweise von Webbrowsern, Mobilgeräten und Servern zur Verfügung gestellt werden. Dazu zählen Browsertyp, IP-Adresse, eindeutige Geräte-IDs, Spieleversion, Spracheinstellung, verweisende Website, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Betriebssystem und Informationen zum Mobilnetzwerk. Wir sammeln Protokollinformationen, wenn du unsere Dienste verwendest, z. B. wenn du einen Server auf Joystack.com erstellst, Änderungen daran vornimmst oder ihn betrittst.
  • Nutzungsinformationen: Wir sammeln Informationen über die Nutzung unserer Dienste. So sammeln wir z. B. Informationen über die Aktionen, welche du in deinen Projekten vornimmst. Mit anderen Worten: Wir erfassen, wer was wann gemacht hat (z. B. [Joystack.com username] hat „[Projekt]“ am [time/date]) gelöscht. Wir sammeln auch Informationen darüber, was geschieht, wenn du unsere Dienste verwendest (z. B. Seitenaufrufe, Suchen in Supportdokumenten auf help.joystack.com, docs.joystack.com) sowie Informationen über dein Gerät (z. B. Bildschirmgröße, Name des Funknetzwerks und Mobilgerätehersteller). Wir verwenden diese Informationen etwa dazu, um dir unsere Dienste bereitzustellen, Einsichten darüber zu erhalten, wie unsere Dienste genutzt werden, damit wir unsere Dienste verbessern können, und um die Benutzerbindung besser zu verstehen und entsprechende Vorhersagen treffen zu können.
  • Standortinformationen: Wir ermitteln anhand deiner IP-Adresse möglicherweise den ungefähren Standort deines Geräts. Wir sammeln und verwenden diese Informationen z. B., um zu berechnen, wie viele Personen unsere Dienste in bestimmten geografischen Regionen besuchen.
  • Gespeicherte Informationen: Wir greifen möglicherweise auf Informationen zu, die auf deinem Mobilgerät oder Computer gespeichert sind. Wir greifen auf diese gespeicherten Informationen über die Berechtigungen des Betriebssystems deines Geräts zu. Wenn du z.B. eine Welt oder ein Plugin hochlädst so greifen wir auf dieses zu um es auf den Server zu laden.
  • Informationen zu Cookies und anderen Technologien: Ein Cookie ist ein Datensatz, den eine Website auf dem Computer eines Besuchers speichert und den der Browser des Besuchers der Website bei jedem Besuch des Benutzers bereitstellt. Pixeltags (auch als Webbeacons bezeichnet) sind kleine Codeblöcke, die auf Websites und in E-Mails platziert werden. Joystack verwendet Cookies und andere Technologien wie Pixeltags, damit wir Besucher, die Nutzung und die Zugriffseinstellungen für unsere Dienste ermitteln und verfolgen können. Außerdem können wir damit die Wirksamkeit von E-Mail-Kampagnen verfolgen und verstehen und gezielte Werbung anzeigen.

Informationen, die wir aus anderen Quellen erfassen

Möglicherweise erhalten wir Informationen über dich auch von anderen Quellen. Wenn du z. B. dein Joystack.com-Konto über einen anderen Dienst (wie Google oder GitHub) erstellst oder dich über so einen Dienst anmeldest. Welche Informationen wir erhalten, hängt davon ab, welche Dienste du verwendest oder autorisierst und welche Optionen verfügbar sind. Dienste von Dritten können uns auch Informationen übermitteln, etwa Postadressen von Personen, die noch nicht unsere Benutzer sind (aber es hoffentlich bald werden!). Wir verwenden diese Informationen für Marketingzwecke wie Postkarten und andere Mailingaktionen, mit denen wir Werbung für unsere Dienste machen.

Wie und warum wir Informationen verwenden

Verwendungszwecke von Informationen

Wir verwenden Informationen über dich zu den unten angegebenen Zwecken:

  • Um unsere Dienste bereitzustellen, um z. B. dein Konto einzurichten und zu verwalten, deine Projekte zu hosten, deine Projektdaten zu sichern und wiederherzustellen, Kundenservice zu leisten, Zahlungen und Bestellungen zu verarbeiten und Benutzerinformationen zu bestätigen.
  • Um Qualität sicherzustellen, Sicherheit aufrechtzuerhalten und unsere Dienste zu verbessern. Indem wir z. B. automatische Upgrades und neue Versionen unserer Dienste bereitstellen. Oder z. B. durch die Überwachung und Analyse der Interaktion von Benutzern mit unseren Diensten, damit wir neue Funktionen entwickeln können, von denen wir glauben, dass sie unseren Benutzern gefallen und die ihnen helfen, Projekte effizienter zu erstellen und zu verwalten oder unsere Dienste einfacher zu nutzen.
  • Um Werbung zu platzieren und zu verwalten. Zum Beispiel, um auf dem Dashboard oder einem kostenlosen Server Werbung zu platzieren und die Leistung der Werbung zu verstehen.
  • Um unsere Dienste zu vermarkten und die Effektivität unseres Marketings zu messen, beurteilen und verbessern. Zum Beispiel durch die Ausrichtung unserer Marketingbotschaften auf Gruppen unserer Benutzer (wie z.B. diejenigen, die ein bestimmtes Plugin nutzen oder schon eine bestimmte Zeit lang Benutzer sind), durch Werbung für unsere Dienste, durch die Analyse der Ergebnisse unserer Marketingkampagnen (z. B. wie viele Personen nach dem Besuch der Startseite einen Account erstellen) und durch das Verständnis und die Prognose der Benutzerbindung.
  • Um unsere Dienste, unsere Benutzer und die Öffentlichkeit zu schützen. Zum Beispiel durch die Aufdeckung von Sicherheitsvorfällen, die Aufdeckung von und den Schutz vor böswilligen, schädlichen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten, die Bekämpfung von Spam, die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und den Schutz der Rechte und des Eigentums von Joystack und anderen, was z. B. dazu führen kann, dass wir eine Zusammenarbeit ablehnen oder Dienste einstellen.
  • Zur Behebung von Problemen mit unseren Diensten. Zum Beispiel durch Monitoring, Fehlerbehebung, Reparatur und die Vermeidung von Problemen.
  • Zur Anpassung des Benutzererlebnisses. Zum Beispiel, um dein Benutzererlebnis zu personalisieren, indem wir dir relevante Benachrichtigungen zusenden, Inhalte empfehlen, deine bevorzugten Einstellungen für das Design und Sprache speichern.
  • Um mit dir zu kommunizieren. Zum Beispiel, indem wir dich per E-Mail um dein Feedback bitten, dir Tipps zur optimalen Nutzung unserer Produkte geben oder dich über Joystack auf dem Laufenden halten, dir eine Benachrichtigung schicken, um deine Zahlung zu bestätigen, oder dich anrufen, um dich über Angebote und Aktionen zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für dich interessant sind. Wenn du keine weiteren Marketinginformationen von uns erhalten möchtest, kannst du dich jederzeit abmelden. (Wenn du dich abmeldest, senden wir dir weiterhin wichtige Neuerungen, die dein Konto betreffen.)
  • Um neue Joystack-Teammitglieder zu gewinnen und einzustellen. Indem wir z. B. Stellenbewerber bewerten und mit ihnen kommunizieren.

Rechtliche Grundlage für die Erfassung und Verwendung von Informationen

Hier ein Hinweis für Benutzer in der EU zu den Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von Informationen über dich gemäß EU-Datenschutzvorschriften. Die Rechtsgrundlagen für unsere Verwendung deiner Informationen sind folgende:

  1. Die Verwendung ist erforderlich, damit wir unsere Verpflichtungen gegenüber dir gemäß den geltenden Geschäftsbedingungen oder anderen Vereinbarungen mit dir erfüllen können, oder um dein Konto zu verwalten, etwa um Zugriff auf unsere Website auf deinem Gerät zu ermöglichen oder dir einen kostenpflichtigen Tarif in Rechnung zu stellen; oder
  2. Die Verwendung ist erforderlich, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen; oder
  3. Die Verwendung ist erforderlich, um unsere wesentlichen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen; oder
  4. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verwendung deiner Informationen, z. B. um unsere Dienste bereitzustellen und zu aktualisieren, um unsere Dienste zu verbessern, damit wir dir eine noch bessere Benutzererfahrung bieten können, um unsere Dienste zu schützen, um mit dir zu kommunizieren, um die Wirksamkeit unserer Werbung zu messen, zu bewerten und zu verbessern und um die Benutzerbindung und -fluktuation zu verstehen, um Probleme mit unseren Diensten zu überwachen und zu vermeiden und um deine Erfahrung zu personalisieren; oder
  5. Du hast uns dein Einverständnis gegeben, z. B., bevor wir bestimmte Cookies auf deinem Gerät platzieren und sie später aufrufen und analysieren.

Teilen von Informationen

So teilen wir Informationen

In bestimmten Fällen und mit dem entsprechenden Schutz deiner Privatsphäre teilen wir Informationen über dich: Diese sind unten sowie im Abschnitt Werbung und Analysedienste, die von anderen bereitgestellt werden aufgeführt:

  • Drittanbieter: Wir teilen Informationen über dich möglicherweise mit Drittanbietern, welche die Informationen benötigen, um ihre Dienste für uns bereitzustellen oder um ihre Dienste für dich oder deine Projekte bereitzustellen. Dazu zählen Anbieter, die uns helfen, unsere Services für dich bereitzustellen (wie Zahlungsanbieter, die deine Kredit- und Debitkarteninformationen verarbeiten, Cloudspeicherdienste, Dienste für die Post- und E-Mail-Zustellung, mit denen wir mit dir in Kontakt bleiben können, Dienste für Kunden-Chat- und E-Mail-Support, die uns helfen, mit dir zu kommunizieren und Domain & DNS-Anbieter welche uns helfen dir (Sub)Domains zu erstellen). Darüber hinaus umfasst diese Gruppe Anbieter, die uns bei unseren Marketingaktivitäten unterstützen (z. B. durch die Bereitstellung von Tools zur Identifizierung einer bestimmten Marketingzielgruppe oder zur Verbesserung unserer Marketingkampagnen und durch die Schaltung von Werbung zur Vermarktung unserer Dienste) sowie Anbieter, die uns helfen, unsere Dienste zu verstehen und zu verbessern (wie Analyseanbieter) und solche, die Tools entwickeln, die uns den Betrieb erleichtern (wie Programme, die uns bei der Aufgabenverwaltung, Planung, Textverarbeitung, E-Mail- und sonstiger Kommunikation und bei der Zusammenarbeit zwischen unseren Teams unterstützen). Außerdem zählen dazu Anbieter, die auf unseren Websites im Rahmen eines Marktplatzes Produkte zur Verfügung stellen (wie besondere Plugins & Welten), die möglicherweise Informationen über dich benötigen, um dir etwa technische oder andere Supportdienste anzubieten. Wir verlangen von Anbietern, Datenschutzverpflichtungen zuzustimmen, bevor wir Informationen mit diesen teilen und versuchen die Anzahl der Anbieter zu minimieren mit denen deine Daten in Kontakt kommen könnten.
  • Gesetzliche und behördliche Auflagen: Wir geben möglicherweise Informationen über dich als Reaktion auf eine Vorladung, einen Gerichtsbeschluss oder eine andere behördliche Aufforderung weiter.
  • Zum Schutz von Rechten, Eigentum und anderen: Wir geben möglicherweise Informationen über dich weiter, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine Offenlegung vernünftigerweise erforderlich ist, um das Eigentum oder die Rechte von Joystack, Dritten oder der breiten Öffentlichkeit zu schützen. Wenn wir z. B. in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine unmittelbare Gefahr droht, die den Tod oder eine schwere Verletzung zur Folge haben kann, können wir Informationen zum Notfall unmittelbar offenlegen.
  • Unternehmensübertragungen: In Verbindung mit einer Fusion, dem Verkauf von Betriebsvermögen oder dem vollständigen oder teilweisen Erwerb unseres Unternehmens durch ein anderes Unternehmen oder in dem Fall, dass Joystack seine Geschäftstätigkeit einstellt oder Konkurs anmeldet, würden Benutzerinformationen zu den Vermögensgegenständen zählen, die übertragen oder von einem Dritten erworben werden. Würde einer dieser Fälle eintreffen, würde diese Datenschutzerklärung weiterhin für deine Informationen gelten, und der Dritte, der deine Informationen erhält, darf deine Informationen weiterhin verwenden, aber nur im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung.
  • Mit deiner Zustimmung: Wir können Informationen mit deiner Zustimmung oder auf deine Anweisung hin teilen und offenlegen. So können wir deine Informationen z. B. mit Dritten teilen, wenn du uns dein Einverständnis gibst, etwa wenn du deinen Server über unsere Serverliste öffentlich bewirbst, Inhalte zum Teilen freigibst oder weitere Administratoren in das Projekt einlädst.
  • Zusammengefasste oder anonymisierte Informationen: Wir teilen möglicherweise Informationen, die zusammengefasst oder anonymisiert wurden, sodass du anhand der Informationen nicht mehr vernünftigerweise identifiziert werden kannst. Es kann z. B. sein, dass wir zusammengefasste Statistiken über die Verwendung unserer Dienste veröffentlichen oder eine Hash-Version deiner E-Mail-Adresse teilen, um angepasste Werbekampagnen auf anderen Plattformen zu ermöglichen.
  • Veröffentlichte Supportanfragen: Wenn du uns eine Supportanfrage sendest (etwa über eine Support-E-Mail oder einen unserer anderen Feedbackmechanismen), behalten wir uns das Recht vor, diese Anfrage anonymisiert zu veröffentlichen, damit wir deine Anfrage klären oder beantworten können oder wir anderen Benutzern leichter Support bieten können.

Wir befolgen die Grundsatzregel, die Daten unserer Benutzer nicht zu verkaufen. Wir sind kein Datenhändler, wir verkaufen deine personenbezogenen Daten nicht an Datenhändler und wir verkaufen deine Daten nicht an andere Unternehmen, die dir massenhaft Werbe-E-Mails senden möchten.

Wir schalten Werbung auf den Servern einiger unserer Benutzer und auf einigen unserer eigenen Websites und die damit erzielten Einnahmen ermöglichen es uns, kostenlosen Zugang zu einigen unserer Dienste anzubieten, damit Geld kein Hindernis dafür darstellt, einen Server zu starten. In diesem Rahmen nutzen wir Drittanbieter, welche Werbenetzwerke bereitstellen.

Öffentlich geteilte Informationen

Informationen, die du öffentlich verfügbar machst, sind – du ahnst es – für die Öffentlichkeit zugänglich. Das bedeutet, dass Informationen wie dein öffentliches Profil, die Servernachricht (MOTD), das Servericon, Spielerzahlen und andere Inhalte, die du auf deinem Server veröffentlichst für andere verfügbar sind, solange dies nicht durch Whitelists begrenzt wird.

So lange bewahren wir Informationen & Daten auf

Wir löschen Informationen über dich normalerweise, wenn die Informationen nicht mehr für die Zwecke – die oben im Abschnitt „Wie und warum wir Informationen verwenden“ beschrieben sind – benötigt werden, für welche wir sie erfassen und verwenden, und wir gesetzlich nicht zur Aufbewahrung verpflichtet sind. So speichern wir beispielsweise die Serverprotokolle, die Informationen über einen Besucher auf einer der Websites oder Serverprojekte auf Joystack aufzeichnen, wie die IP-Adresse des Besuchers, Spielversionen, den Browsertyp und das Betriebssystem, ca. 30 Tage lang. Wir bewahren die Protokolle so lange auf, um etwa den Traffic zu Joystack zu analysieren und Probleme zu untersuchen, wenn auf unserem Angebot etwas schief geht.

Sicherheit

Auch wenn kein Onlinedienst zu 100 % sicher ist, sind wir sehr darum bemüht, Informationen über dich vor unberechtigtem Zugriff, unberechtigter Verwendung, unberechtigter Änderung oder Löschung zu schützen und ergreifen dazu angemessene Maßnahmen. Wir überwachen unsere Dienste auf mögliche Schwachstellen und Angriffe hin.

Entscheidungsmöglichkeiten

In Bezug auf Informationen über dich hast du verschiedene Entscheidungsmöglichkeiten:

  • Die Informationen begrenzen, die du zur Verfügung stellst: Wenn du ein Konto bei uns hast, kannst du dich dazu entscheiden, die optionalen Kontoinformationen, Profilinformationen und Transaktions- und Rechnungsinformationen nicht anzugeben. Beachte bitte, dass bestimmte Funktionen unserer Services, möglicherweise nicht zugänglich sind, wenn du diese Informationen nicht angibst.
  • Den Zugriff auf Informationen auf deinem Mobilgerät einschränken: Das Betriebssystem deines Mobilgeräts sollte dir die Option geben, uns den Zugriff auf gespeicherte Informationen oder Standortinformationen über mögliche Mobil-Apps zu verweigern.
  • Abwählen von Marketing-Kommunikation: Du kannst den Erhalt von Werbemitteilungen von uns abwählen. Befolge einfach die Anweisungen in diesen Mitteilungen oder gib uns Bescheid. Wenn du Werbemitteilungen abwählst, können wir dir weiterhin andere Mitteilungen wie Kontonachrichten und rechtliche Hinweise senden.
  • Ablehnen von Cookies in den Browser-Einstellungen: Zurzeit reagiert keiner der Dienste von Joystack auf Nicht-Verfolgen-Signale. Allerdings kannst du in deinem Browser normalerweise festlegen, dass Browser-Cookies entfernt oder abgelehnt werden, bevor du Websites von Joystack verwendest. Der Nachteil dabei ist, dass bestimmte Funktionen von Websites von Joystack ohne die Unterstützung von Cookies möglicherweise nicht richtig funktionieren.
  • Dein Konto schließen: Wir wären zwar sehr traurig, wenn du uns verlässt, aber du kannst dein Konto schließen, wenn du unsere Dienste nicht mehr nutzen möchtest. Beachte bitte, dass wir deine Informationen – wie oben in „So lange bewahren wir Informationen auf“ beschrieben – weiterhin speichern, nachdem du dein Konto geschlossen hast. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn diese Informationen in angemessenem Maß benötigt werden, um gesetzliche Verpflichtungen wie Anfragen von Strafverfolgungsbehörden zu erfüllen (oder deren Einhaltung zu demonstrieren) oder wenn diese Informationen aufgrund unserer berechtigten Geschäftsinteressen bzw. Aufbewahrungspflichten in angemessenem Maß benötigt werden. In der Regel wird dein Konto vollständig kurz nach Schließung gelöscht.
  • Daten in deinem Account löschen: Du kannst jederzeit hochgeladene Daten aus deinem Account wieder löschen und deine Welten und Backups exportieren. Aus technischen Gründen können die Daten noch mehrere Tage in unseren Caches auftauchen bis sie vollständig von unseren Servern entfernt sind. Weiterhin können über die Löschungen Metadaten angelegt werden, also die Löschung als solche protokolliert werden.

Deine Rechte

Wenn du in bestimmten Teilen der Welt wohnhaft bist, zu denen Länder zählen, die in den Geltungsbereich der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) fallen, hast du im Hinblick auf deine personenbezogenen Daten bestimmte Rechte, etwa das Recht, Zugriff auf deine Daten oder deren Löschung anzufordern.

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wenn du in einem Land wohnhaft bist, das in den Geltungsbereich der DSGVO fällt, geben dir Datenschutzgesetze bestimmte Rechte im Hinblick auf deine personenbezogenen Daten. Diese Rechte gelten vorbehaltlich gesetzlich vorgesehener Ausnahmen und umfassen folgende Rechte:

  • Zugang zu deinen personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • eine Berichtigung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • unserer Verwendung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen;
  • zu verlangen, dass wir unsere Verwendung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einschränken; und
  • einen Export deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Du hast auch das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzulegen.

Kontaktaufnahme mit uns bezüglich dieser Rechte

Die kannst deine personenbezogenen Daten normalerweise mithilfe deiner Kontoeinstellungen und der von uns angegebenen Tools aufrufen, korrigieren oder löschen. Wenn dir das aber nicht möglich ist oder wenn du uns wegen eines der anderen Rechte kontaktieren möchtest, findest du unten unter Kontakt entsprechende Informationen. Wenn du uns wegen eines deiner in diesem Abschnitt genannten Rechte kontaktierst, müssen wir bestätigen, dass du die richtige Person bist, bevor wir Informationen weitergeben oder löschen. Wenn du zum Beispiel ein Benutzer bist, musst du uns über die in deinem Konto hinterlegte E-Mail-Adresse kontaktieren. Du kannst auch einen bevollmächtigten Vertreter benennen, der in deinem Namen einen Antrag stellt, indem du uns eine schriftliche Genehmigung erteilst. Möglicherweise muss deine Identität bei uns dennoch überprüft werden.

Verantwortliche und verantwortliche Unternehmen

Die Dienste von Joystack sind weltweit verfügbar. Je nach dem von dir verwendeten Dienst kann mehr als ein Unternehmen der Verantwortliche deiner personenbezogenen Daten sein. Im Allgemeinen ist der „Verantwortliche“ das Joystack-Unternehmen, das unter den Geschäftsbedingungen für das Produkt oder den Dienst, das bzw. der von dir verwendet wird, den Vertrag mit dir abgeschlossen hat. Im folgenden Diagramm werden die für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Informationen Verantwortlichen erläutert. Für Australien, Kanada, Japan, Mexiko, Neuseeland, Russland und alle Länder auf dem europäischen Festland verwenden wir den Begriff „angegebene Länder“.

Wenn du deinen Wohnsitz außerhalb oder innerhalb der bezeichneten Länder hast ist das verantwortliche Unternehmen:

Stack Internet Ltd.
Phoenix Business Centre, The Penthouse
Old Railway Track, SVR 9022
Santa Venera, Malta
E-Mail: [email protected]
Tel: +356 2778 0102

So erreichst du uns

Wenn du eine Frage zu dieser Datenschutzerklärung hast oder uns wegen eines der Rechte kontaktieren willst, die im Abschnitt „Deine Rechte“ erwähnt werden, kontaktiere uns bitte über unser Webformular oder per E-Mail. Dies sind die schnellsten Wege, um eine Antwort auf deine Anfrage zu erhalten.

Weitere Hinweise

Übertragen von Informationen

Da die Dienste von Joystack weltweit angeboten werden, werden die Informationen über dich, die wir verarbeiten, wenn du die Dienste in der EU verwendest, möglicherweise von Personen, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) für uns arbeiten, anderen Mitgliedern unserer Gruppe von Unternehmen oder externen Datenverarbeitern verwendet, gespeichert und/oder aufgerufen. Dies ist aus den Gründen erforderlich, die oben im Abschnitt „Wie und warum wir Informationen verwenden“ aufgeführt werden. Wenn wir Informationen über dich an juristische Personen außerhalb des EWR weitergeben, ergreifen wir angemessene Maßnahmen um sicherzustellen, dass der Empfänger deine personenbezogenen Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung wie durch anwendbares Recht verlangt schützt. Zu diesen Maßnahmen zählen folgende:

  • bei juristischen Personen mit Sitz in den USA: Treffen von Auftragsdatenverarbeitungsverträgen mit diesen, die in der EU zulässig sind, oder Sicherstellung, dass das EU-US-Datenschutzschild von ihnen unterzeichnet wurde; oder
  • bei juristischen Personen mit Sitz in anderen Ländern außerhalb des EWR: Treffen von Auftragsdatenverarbeitungsverträgen mit diesen, die im Einklang mit EU-Recht stehen.

Du kannst von uns weitere Informationen zu den Schritten erhalten, die wir durchführen, um deine personenbezogenen Informationen bei deren Übertragung aus der EU zu schützen.

Werbung und Analysedienste, die von anderen bereitgestellt werden

Werbung, die in einem unserer Dienste eingeblendet wird, kann von Werbenetzwerken bereitgestellt werden. Dritte können auch Analysedienste über unsere Dienste bereitstellen. Diese Werbenetzwerke und Analyseanbieter verwenden möglicherweise Verfolgungstechnologien (wie Cookies), um Informationen über deine Nutzung unserer Dienste und über andere Websites und Onlinedienste hinweg zu sammeln. Anhand dieser Technologien können diese Dritten dein Gerät erkennen, um Informationen über dich oder andere, die dein Gerät verwenden, zu sammeln. Anhand dieser Informationen können wir und andere Unternehmen u. a. die Verwendung analysieren und verfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte feststellen und Werbung einblenden, die dich interessieren könnte. Beachte bitte, dass diese Datenschutzerklärung nur die Sammlung von Informationen durch Joystack und nicht die Sammlung von Informationen durch externe Werbetreibende oder Analyseanbieter abdeckt. Insbesondere nutzen wir:

  • Google Adsense mit personalisierten Anzeigen

    Wir nutzen den Dienst Google Adsense mit personalisierten Anzeigen, mit dessen Hilfe innerhalb unseres Onlineangebotes Anzeigen eingeblendet werden und wir für deren Einblendung oder sonstige Nutzung eine Entlohnung erhalten.

    Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, parent company: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://marketingplatform.google.com; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Wir verweisen auf die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter und die zu den Anbietern angegebenen Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out).

    Opt-Out-Möglichkeiten, die zusammenfassend auf jeweilige Gebiete gerichtet angeboten werden:

  • Cloudflare Analyse & CDN\ Cloudflare ist ein von Cloudflare Inc. bereitgestellter Dienst für die Optimierung und Verbreitung des Datenverkehrs. Durch die Art und Weise, wie die Funktionen von Cloudflare integriert sind, filtert der Dienst den gesamten über Joystack Webseiten stattfindenden Datenverkehr, d. h. die über diese Anwendung und den Browser des Nutzers stattfindende Kommunikation, und ermöglicht zugleich das Sammeln analytischer Daten, die diese Anwendung enthält. Verarbeitete personenbezogene Daten: Protokolldaten, Zugriffe, IPs und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben. Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung - Privacy Shield.

Plugins, Software und Dienste von Dritten

Wenn du Software von externen Anbietern (z.B. gedownloadet von Bukkit) auf deinem Joystack Server verwendest, können diese Anbieter ggf. ebenfalls Daten verarbeiten z.b. zur Erfassung von Statistiken. Wir besitzen oder kontrollieren diese Dritten nicht und diese Dritten haben ihre eigenen Regeln zur Sammlung, Verwendung und Weitergabe von Informationen, die du dir vor Verwendung der Software oder des Dienstes ansehen solltest.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir ändern diese Datenschutzerklärung möglicherweise von Zeit und Zeit, auch wenn es sich dabei wahrscheinlich hauptsächlich um geringfügige Änderungen handelt. Joystack empfiehlt Besuchern, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über Änderungen an der Datenschutzerklärung zu informieren. Wenn wir Änderungen vornehmen, benachrichtigen wir dich, indem wir das Änderungsprotokoll unten überarbeiten, und in manchen Fällen veröffentlichen wir einen zusätzlichen Hinweis. Deine weitere Verwendung der Dienste nach einer Änderung an unserer Datenschutzerklärung unterliegt der aktualisierten Datenschutzerklärung.

Übersetzung

Unsere Datenschutzerklärung ist auch in anderen Sprachen verfügbar:

Im Falle eines Widerspruchs zwischen der deutschen und der englischen Version, hat die deutsche Version für Nutzer mit (Wohn)sitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz Vorrang. Für alle anderen Nutzer die englischsprachige Version.

Das ist alles! Danke fürs Lesen.

Änderungsprotokoll

  • 19.2.2021: Erste Version.

Attribution & Lizenz

Die Inhalte basieren auf einer Vorlage von AutomatticLegalmattic” unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License. Entsprechend kann auch diese Version für eigene Projekte unter der Lizenz verwendet werden.